Rauchen schadet der Gesundheit – auch im Schlaf

Im Grunde weiß es jeder, dass Rauchen die Gesundheit gefährdet. Nun kann aber eine brennende Zigarette auch auf andere Weise erheblich gesundheitsgefährdend sein, nämlich dann, wenn vergessen wird, dass sie noch brennt. Genau das passierte am Donnerstag Abend einem 41-jährigen Mann.

Zu viel Alkohol führte dazu, dass er auf seiner Couch einschlief, ohne darauf zu achten, dass seine Zigarette noch glimmte. Er schlief und seine Couch fing Feuer. Glücklicherweise bemerkte dies ein Zeuge und informierte die Feuerwehr.

Aber auch zwei Hausbewohner hatten laut Polizei die Rauchentwicklung bemerkt und schnell gehandelt. Sie öffneten die Wohnung und löschten den Brand. Eine Evakuierung anderer Mieter war nicht notwendig. Der 41-Jährige kam zur Beobachtung in ein Krankenhaus. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung eingeleitet.