Rauchen soll bald teurer werden

Die schwarz-gelbe Koalition will die Tabaksteuer erneut erhöhen und die Wirtschaft damit bei der Ökosteuer entlasten.

Die schwarz-gelbe Koalition einigte sich am Sonntag auf Änderungen am Sparpaket.

Die Tabaksteuer soll bis 2014 um 800 Millionen Euro steigen, schon ab 2011 wird sie um 200 Millionen angehoben. Laut Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble sollen damit Entlastungen für die Wirtschaft bei der Ökosteuer mittelfristig gegenfinanziert werden.

Die Industrie kann aufatmen – dafür werden nun die Raucher zur Kasse gebeten!

Finden Sie es richtig, Vergünstigungen für die Industrie über eine höhere Tabaksteuer zu finanzieren? Stimmen Sie ab!

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!