Rauswurf: Beide Geschäftsführer der Kommunalen Wasserwerke Leipzig beurlaubt

Schlechte Nachrichten zum Fest: Die Gesellschafterversammlung der KWL, die LVV und der ZV WALL, hat am späten Dienstagabend, dem 22. Dezember, die Beurlaubung der Geschäftsführer, Klaus Heininger und Dr. Andreas Schirmer beschlossen.

Damit soll die Aufklärung außerordentlicher Umstände, die eine tiefgreifende Untersuchung nötig machen, ohne Ansehen der Person zügig abgeschlossen werden, gab ein Sprecher der KWL am Donnerstag bekannt. Der Aufsichtsrat der Kommunalen Wasserwerke Leipzig wird sich am 8. Januar 2010 mit den Ergebnissen der Untersuchung beschäftigen.

Quelle: Kommunale Wasserwerke Leipzig