RB erwartet schwere Aufgabe gegen Berlin – Neuzugang bestätigt

Leipzig - Am kommenden Samstag ist die Hertha aus Berlin zu Gast in Leipzig. Nach nur einem gewonnenen Spiel in den letzten 6 Partien, muss für den Tabellen-Zehnten ein Sieg her. Doch die Roten Bullen zeigen 2019 eine bestechende Form.

Seit Mitte Januar sind die Roten Bullen ungeschlagen, doch ein Heimspiel-Dreier in der Bundesliga gelang noch nicht. Ralf Rangnick zeigt sich optimistisch und fordert eine konzentrierte Teamleistung.

Neuverpflichtung steht fest

Auch zum Youngstar Luan Candido, der bereits Leipzig besuchte, gibt es Neuigkeiten zu verkünden. Der 18-Jährige Brasilianer von SE Palmeiras erhält einen Profivertrag bis 2023. Er hat seine Qualitäten vor allem auf den Flügeln, wie Rangnick berichtet.

Drei Verletzte

Lukas Klostermann, Dayot Upamecano und Emil Smith-Rowe werden am Samstag in der Red Bull Arena verletzungsbedingt fehlen.

Anstoß ist um 18.30 Uhr.