RB gegen Ingolstadt – die mögliche Entscheidung für die Königsklasse

Leipzig – Die Roten Bullen empfangen am Wochenende den Tabellensiebzehnten aus Ingolstadt. Der FC kämpft um den Klassenerhalt, RB will hingegen in die Championsleague. Die Leipziger verloren alle drei bisherigen Partien gegen den FCI. Das soll sich Samstag ändern.

RB Trainer Hasenhüttl meinte, die wenigen Chancen im Spiel gegen Ingolstadt müsse man nutzen, weil der FCI alles geben werde.
Ralph Hasenhüttls Team könnte sich gegen seinen Ex-Club einen Championsleague-Platz sichern. Der Leipziger Coach will aber höher hinaus.
Mit einem Sieg gegen Ingolstadt wolle man das Ziel „Zweiter Platz“ festigen. Sollte Hoffenheim verlieren und RB gewinnen, ist die Championsleague in der nächsten Saison gesichert. Personell steht hinter den Einsätzen von Compper und Orban noch ein Fragezeichen. Anstoß für das vielleicht entscheidende Spiel ist am Samstag um 15:30 Uhr in der Red Bull Arena.