RB ist heiß auf Mainz

Leipzig – Die Roten Bullen bereiten sich auf ihr nächstes Punktespiel vor. Am 5. April muss die Mannschaft nach Mainz zum 27. Spieltag der Bundesliga.

Trainer Ralph Hasenhüttl zeigte sich am Dienstag zuversichtlich. Denn sein erstes Spiel in der Bundesliga war ein Sieg beim FSV Mainz. Nach dem 4:0 Erfolg gegen Darmstadt gibt es dennoch Verbesserungsbedarf im Spiel der Leipziger.
Vor allem die Viererkette in der Defensive müsse sich steigern, findet Ralph Hasenhüttl. Timo Werner steht den Roten Bullen nach seiner Verletzung im Länderspiel wieder zur Verfügung. Des Weiteren kehrt Stammkeeper Péter Gulácsi von seiner Erkrankung zurück.