RB Leipzig: Bick wechselt zum SSV Markranstädt

Patrick Bick, Mittelfeldspieler von Fußball-Regionalligist RB Leipzig, wechselt mit sofortiger Wirkung zum Sachsenligisten SSV Markranstädt. Darauf verständigten sich RB -Geschäftsführer Dr. Dieter Gudel und SSV-Verantwortlicher Holger Nussbaum im Einvernehmen mit dem Spieler. Die entsprechende Auflösungsvereinbarung wurde am Dienstag unterzeichnet.

„Wir hoffen, dass Patrick Bick seinen Beitrag dazu leisten wird, damit unser Kooperationspartner SSV Markranstädt noch den Aufstieg in die Oberliga schafft“, so Dr. Dieter Gudel. Aktuell liegt der SSV in der Sachsenliga auf Platz vier mit acht Punkten Rückstand auf einen Aufstiegsrang. „Mit Patrick Bick
konnten wir einen erfahrenen Spieler verpflichten, der unserer Mannschaft die entscheidenden Impulse für das Ziel Aufstieg geben wird“, ist Nussbaum zuversichtlich.

Der 33-jährige Bick freut sich auf die neue Aufgabe. „Ich will dem Verein helfen, wieder dorthin zu gelangen, wo er herkommt, in die Oberliga“, so Bick.