RB Leipzig gewinnt knapp gegen Aue II

Beim Aufeinandertreffen des Oberligisten RB Leipzig mit dem FC Erzgebirge Aue II konnten die Markranstädter ihre Siegessträhne fortsetzen.

Während der ersten Halbzeit fiel kein einziges Tor. Erst nach der Pause gab es bei den Fans etwas zu bejubeln. In der 55. Minute schoss Höfler das 1:0. Danach zogen die Erzgebirgler an, Tore gab es aber auf beiden Seiten keine mehr.