RB Leipzig: Gleich sieben Spieler werden aussortiert

Die Roten Bullen in Leipzig „misten“ aus. Zum Saisonfinale heute dem Pokalendspiel gegen den CFC werden sieben Profis von RB Leipzig verabschiedet. +++

Der Verein wird deshalb am Mittwochabend ca. zwanzig Minuten vor dem Anpfiff Sven Neuhaus, Thomas Kläsener, Lars Müller, Benjamin Baier, Christopher Gäng, Nico Frommer und Sebastian Albert offiziell verabschieden, hieß es in einer Presseerklärung. Auch Ingo Hertzsch, der seine Karriere beendet und ins RB-Marketing wechselt, sowie das Trainerteam Tomas Oral und Ali Cakici werden vor dem letzten Spiel dieser Saison noch einmal gewürdigt.

„Im Namen von RB Leipzig bedanke ich mich bei unserem Trainerteam und den Spielern, die uns zum Saisonende verlassen, ganz herzlich für ihre Arbeit und ihr Engagement. Wir haben gemeinsam eine spannende Zeit erlebt, die für die Entwicklung unseres Vereins sehr wichtig war““, sagte RB-Geschäftsführer Dr. Dieter Gudel.