RB Leipzig schießt sich warm

Fußball-Oberligist RB Leipzig-Markranstädt hat sich für das heimische Spitzenspiel am Sonntag gegen den VfB Germania Halberstadt ab 13.30 Uhr beachtlich warm geschossen.

Gegen die SC Eintracht Schkeuditz trafen die Roten Bullen gleich 17 Mal ins gegnerische Tor. Zum 100-jährigen Vereinsjubiläum des Schkeuditzer Bezirksklasse-Klubs glänzten vor allem Robert Klauß und Jochen Höfler mit insgesamt 13 Toren.

Die 150 Zuschauer sahen am Mittwochabend eine tolle Mannschaftsleitung von Vogel-Elf. Beim anschließenden Barbecue mit Steaks und Würstchen feierten die Teams gemeinsam das Jubiläum.