RB Leipzig spielt kommende Saison Bundesliga

Allerdings ist hier nicht die Rede von der A-Mannschaft der Roten Bullen, sondern das U17 Team von RB Leipzig hat am Sonntag mit einem 9:0-Sieg gegen Lok Leipzig den Aufstieg in die B-Junioren-Bundesliga perfekt gemacht. +++

Das Team um RB-Nachwuchs-Coach Ivo Jungbauer steigt mit diesem souveränen Derby-Sieg vorzeitig von der Regionalliga direkt in die höchste Spielklasse auf.

„Die Mannschaft hat sich diesen Erfolg absolut verdient, denn sie hat das ganze Jahr über hart dafür gearbeitet und dem gemeinsamen Ziel alles untergeordnet“, sagte Trainer und RB-Nachwuchsleiter Ivo Jungbauer.

„Den Aufstieg kann man nicht hoch genug einordnen, denn die Mannschaft ist vor der Saison fast komplett neu zusammengestellt worden und dennoch schon nach kurzer Zeit mit großartiger Geschlossenheit als Team durch Höhen und Tiefen gegangen.“, so Jungbauer weiter.

Auch Geschäftsführer Dr. Dieter Gudel gratulierte der ersten RB-Mannschaft, die die höchste Spielklasse erreicht hat: „Glückwunsch und Danke an die Mannschaft, das Trainerteam und alle Helfer, Eltern und Betreuer! Für RB Leipzig ist dieser Aufstieg von besonderer Bedeutung, denn die U17 hat als erste Mannschaft die Bundesliga erreicht. Es ist für die Entwicklung unseres Vereins sehr wichtig, uns mit allen Teams so weit oben wie möglich zu etablieren. Der Anfang ist nun gemacht.“