RB Leipzig und Lok Leipzig mit souveränen Testspiel-Siegen

Die Vorbereitung läuft für die Leipziger Regionalligisten auf Hochtouren. In den ersten Testspielen des neuen Jahres gelangen sowohl RB Leipzig als auch Lok Leipzig dabei sichere Erfolge. +++

Die Roten Bullen siegten am Sonntag mit einem ungefährdeten 7:0 gegen die Fußballer der SG LVB. Der Bezirksligist bot dem haushohen Favoriten vor allem in der ersten Hälfte Paroli, war dann dann aber vor allem in der zweiten Halbzeit zusehends unterlegen. Die Tore für RB Leipzig schossen Rockenbach da Silva und Hoheneder mit jeweils zwei Treffern sowie Dreifach-Torschütze Kammlott.

Aber auch bei Lok Leipzig gab es einen Torreigen. Gegen die U23 von Rot-Weiß Erfurt gelang den Leipzigern ein souveräner 5:1-Sieg auf dem Kunstrasenplatz in Grimma. Die Tore für die „Loksche“ erzielten Theodosiadis, Rolleder, Engler sowie zweimal Spahiu. Den Ehrentreffer für die Thüringer erzielte Ahrens.