RB Leipzig verpflichtet Christian Müller

RB Leipzig hat den ersten Neuzugang für die kommende Regionalliga-Spielzeit verpflichtet: Christian Müller vom FSV Frankfurt wird ab der Saison 2011/12 für den RB Leipzig kicken.

Der 27-jährige Außenverteidiger erhält bei den Leipzigern einen Vertrag bis 2014. Müller stammt aus der Jugend des derzeitigen Drittligisten Kickers Offenbach und schaffte am Bieberer Berg den Sprung zum Profi, so die Roten Bullen. In der abgelaufenen Spielzeit, die die Frankfurter auf Rang 13 beendeten, war er bei 33 von 36 Pflichtspielen im Einsatz. Insgesamt hat Müller 133 Zweiliga- (2 Tore) und 94 Regionalligaspiele (drei Tore) absolviert. Zudem stehen für ihn 16 DFB-Pokal-Einsätze (ein Tor) zu Buche.

„Christian Müller ist ein Spieler im besten Fußballalter, der mit über 200 Dritt- und Zweitliga-Spielen über eine große Erfahrung verfügt“, so RB-Geschäftsführer Dr. Dieter Gudel. “Wir sind sicher, dass er unseren Verein und unsere Mannschaft damit bereichern wird und uns helfen kann, unsere Ziele zu erreichen.“