RB Leipzig vs. Hannover 96 II – unentschieden

Am Samstag traf die Mannschaft von RB Leipzig auf die Gäste von Hannover 96 II. Zum dritten Mal in Folge endete das Spiel mit einem Unentschieden. 

Vor über 2.600 Zuschauern zeigten die Roten Bullen zwar, dass sie nicht zu schlagen sind, aber gewonnen haben sie wieder nicht. Die Leipziger hatten sich viel vorgenommen, doch das erste Tor in der 14. Minute machten die Gäste aus Niedersachsen. Die Hausherren machten danach zwar mehr Druck im Spiel, aber die Hannoveraner ließen sich davon nicht beeindrucken. 
In der zweiten Halbzeit verteidigten die Gäste weiterhin sicher ihr Tor. Erst elf Minuten vor Abpfiff gelang den Leipzigern der Ausgleichstreffer durch einen Kopfball von Nico Frommer. Die Abwehr der Gäste hielt bis zum Ende weiter stand und der erste Heimsieg für die Bullen lässt immer noch auf sich warten.