RB-Spiel gegen Braunschweig abgesagt

Witterungsbedingt ist das Meisterschaftsspiel von Fußball-Regionalligist RB Leipzig gegen Eintracht Braunschweig für den kommenden Samstag in der Red Bull-Arena abgesagt worden.

„Wir können es unseren Zuschauern nicht zumuten, bei den Bedingungen ins Stadion zu kommen“, so Dieter Gudel, RB-Geschäftsführer.

Die Schneemassen im Bereich Zugangswege, Treppen und Tribühnenbereich machen es der Betreibergesellschaft der Arena nicht möglich, die Sicherheit der Zuschauer zu garantieren.

Bereits gekaufte Tickets behalten weiterhin ihre Gültigkeit. Eine Rückgabe ist mit Bekanntgabe des neuen Spieltermins möglich.