RB-Zugang Nummer fünf: Juri Judt kommt aus Nürnberg nach Leipzig

Die Roten Bullen sind weiter fleißig dabei, neue Spieler zu verpflichten. Wie am Mittwoch bekannt gegeben wurde, kommt der 25-jährige Verteidiger Juri Judt vom 1. FC Nürnberg in die Messestadt. Er erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag. +++

Der Jugendverein des gebürtigen Kasachen waren die Bayern Kickers Nürnberg. 1999 wechselte der gelernte Außenverteidiger zur Jugend der SpVgg Greuther Fürth. Seit 2008 spielte der 1,73 Meter große Verteidiger beim 1.FC Nürnberg.

Bei RB Leipzig wird Juri Judt, der sowohl auf der rechten als auch auf der linken Außenverteidigerposition eingesetzt werden kann, nächste Woche beim Trainingsauftakt im RB-Trainingszentrum am Cottaweg seine Dienste für die Roten Bullen antreten.