Anzeige Ab sofort kostenfreie Medienkompetenz-Workshops in Leipzig

Leipzig - Ab September öffnet die Fernsehakademie Mitteldeutschland (FAM) in Leipzig ihre Türen für alle Interessierten, die sich im Mediendschungel zurechtfinden und bei der Nutzung von Internet und Sozialen Netzwerken sicher fühlen möchten. Die Akademie am Friedrich-List-Platz 1 bietet eine Vielzahl an Infoveranstaltungen sowie auch Workshops für Erwachsene jeden Alters kostenlos an.

Wie schützt man seine Daten richtig bei der Verwendung von WhatsApp, Facebook und Co. und wie erkenne ich Falschmeldungen in den zahlreichen Medien? Die Medienlandschaft ist weit und schwer zu überblicken. Mit hilfreichen Tipps und abwechslungsreichen Veranstaltungen möchte die Fernsehakademie Mitteldeutschland Aufklärung betreiben und ermöglicht einen Blick hinter die Kulissen.

Die FAM startet ab September mit einer großen Auswahl an Infoveranstaltungen rund um Themen wie Virenschutz bei mobilen Endgeräten, das Recht am eigenen Bild, Sicherheit bei der Verwendung von Sozialen Netzwerken und vielen weiteren. Außerdem plant das Projektteam Workshops, die zum Diskutieren und Mitmachen einladen. 

In Zusammenarbeit mit SACHSEN FERNSEHEN wirft das Medienkompetenzprojekt einen Blick hinter die Kulissen der Medienlandschaft und erklärt, was guten Journalismus ausmacht und wie man Fake News als solche erkennen kann. Geeignet sind die Veranstaltungen für Eltern und Familien, aber auch Senioren und Menschen mit besonderen Voraussetzungen. Die Workshops finden in der Redaktion von SACHSEN FERNSEHEN Leipzig im LVZ-Haus am Petersteinweg statt.

Interessierte und Wissenshungrige aus Leipzig können sich kostenlos für die kommende Veranstaltung anmelden, weitere in Planung.

  • 25. September | Wie funktioniert Journalismus? 

Weitere Informationen und Anmeldung auf Medienkompetenz Leipzig

Redakteure teilen ihr Wissen in einer Reihe von interaktiven Workshops und berichten von ihrem Alltag. Zu ihnen gehört Markus Resenski. Der ausgebildete Multimediaredakteur ist seit einigen Jahren in der tagesaktuellen Berichterstattung tätig. 
Die Medienkompetenzangebote der FAM werden gefördert von der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und Neue Medien.

© FAM Leipzig, SLM
Markus Resenski (Multimedia-Redakteur)