Rechte Drohungen in Connewitz

In der Nacht zum Freitag wurden zwei Ladenfenster in der Wolfgang-Heinze-Straße mit rechtsextremen Drohungen beschmiert.

In der Nacht zum Freitag wurden zwei Ladenfenster in der Wolfgang-Heinze-Straße mit rechtsextremen Drohungen beschmiert. Auf zwei Scheiben findet sich die Aufschrift „We will be back to crack this window again 18“.

Der Satz bezieht sich offenbar auf die Ausschreitungen am 11. Januar in Connewitz. Damals waren über 200 Vermummte durch die Wolfgang-Heinze-Straße gezogen und hatten diese verwüstet: Fenster wurden eingeworfen, Ladeneinrichtungen zerstört.

Der Drohung zufolge soll sich dieses Szenario offenbar wiederholen. Ob die Zahlen ein Hinweis auf ein mögliches Datum sind oder eine andere Bedeutung haben ist unklar. In Neonazi-Kreisen stehen die 1 und die 8 für die Buchstaben A und H und damit für die Initialen Adolf Hitlers.