Rechtsradikale Beschmierungen in Borna-Heinersdorf

Polizeibeamte haben am Dienstag zwei Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren auf frischer Tat gestellt.

Sie besprühten am Küchwald gelegene Wohnhäuserwände, Mülltonnen, Garagen und den Straßenbelag mit braunfarbenen Symbolen. Beispielsweise hinterließen die Täter Schriftzüge mit verfassungswidrigem Inhalt und Hakenkreuze. Die Tatverdächtigen wurden nach ihrer Vernehmung den Eltern übergeben.

Der Lichtenauermann erfrischt Ihre Firma – jetzt bewerben unter 0371/4008888

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar