Reformationstag: Zwei Schwimmhallen und Saunen laden zum Schwimmen und Schwitzen in Leipzig ein

Auch am Reformationstag, dem 31. Oktober 2010, bietet die Sportbäder Leipzig GmbH den Leipzigern Gelegenheit zum Baden, Schwimmen und Schwitzen.

So öffnet die Schwimmhalle Nord in der Kleiststraße von 8 bis 13 Uhr die Türen zu ihrem 25-Meter-Becken sowie dem Saunabereich. Die Grünauer Welle in der Stuttgarter Allee bietet Badelustigen und Familien von 10 bis 18 Uhr Gelegenheit zu Spiel, Spaß und Sport im Wasser. Im gleichen Zeitraum ist auch die Sauna geöffnet. Die übrigen Schwimmhallen der Sportbäder Leipzig GmbH bleiben an dem Feiertag geschlossen.