Rege Beteiligung

Die Online Befragung „Chemnitz stimmt ab“ kommt an bei den Chemnitzern.

Laut Chempirica haben sich in den ersten zwei Wochen bereits mehr als 1.300 Bürger an der Meinungsumfrage beteiligt. Das Durchschnittsalter lag dabei bei 39 Jahren.

Hintergrund der Aktion ist, dass die Chemnitzer einen Monat lang im Internet über ihre Stadt abstimmen können. Die Themen reichen dabei von Politik, Sport, Kultur und Freizeit bis hin zum Stadtumbau.

Allen, die noch nicht mitgemacht haben, bleiben noch zwei Wochen dafür.

Hier noch abstimmen: www.chemnitz-stimmt-ab.de

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!