REHA Aktiv in neuem Ärztehaus

Mit einem Tag der offenen Tür haben am Samstag die Chemnitzer das neue Ärztehaus des DRK Krankenhauses Rabenstein in Augenschein genommen.

In dem neuen Gebäudekomplex befindet sich auch eine Filiale von REHA Aktiv, die 20. in Sachsen. Sie war zuvor im Trabant Center an der Zwickauer Straße zu finden. Mit dem Umzug und der Neueröffnung im DRK Krankenhaus, will das Chemnitzer Unternehmen vor allem die Nähe zu Patienten und Medizinern nutzen, um so noch besser kommunizieren zu können. 3 ständige Mitarbeiter vor Ort garantieren zudem eine persönliche und diskrete Beratung. Nach eigenen Aussagen ist das Angebot speziell für den gesamten Bedarf des DRK Krankenhauses abgestimmt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar