Reichenbach: Mann attackiert Busfahrer

Am Montagnachmittag betrat ein 18-jähriger junger Mann an der Dammsteinstraße in Reichenbach einen Linienbus und attackierte zuerst verbal den 45-jährigen Fahrer, da dieser ihn angeblich an der Bahnhofstraße nicht mitgenommen habe.

Der Aufforderung, den Bus zu verlassen, kam der 18-Jährige nicht nach. Dann schlug er dem Busfahrer mit der Faust in das Gesicht, wodurch dieser an der Lippe verletzt wurde. Nun muss der Tatverdächtige mit einer Anzeige wegen Körperverletzung rechnen.

Zeugen, die in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der Polizei in Auerbach zu melden, Telefon 03744/2550.