Reichlich getankt in Chemnitz-Siegmar

Im Bereich Gaußstraße / Rosmarienstraße hielten am Freitagnachmittag,  Polizeibeamte einen 3er BMW an und unterzogen ihn einer Verkehrskontrolle.

Dabei nahmen sie Alkoholgeruch bei dem 46-jährigen Fahrzeugführer wahr, was auch durch den Atemalkoholtest mit einem Wert von 2,68 Promille bestätigt wurde. Es folgten die Anordnung der Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheines des Mannes. Er muss sich jetzt wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Sie wollen auch immer mitreden können am Frühstückstisch bei Ihren Kollegen? SACHSEN FERNSEHEN informiert Sie immer kostenlos mit dem Newsletter! Gleich hier anmelden!