Reifen geplatzt: Audi überschlägt sich

Folgenschwere Panne auf der A4: Vermutlich wegen eines geplatzen Reifens verliert der Fahrer eines Audi die Kontrolle und überschlägt sich. Zwei Personen werden schwer verletzt. +++

Der Unfall ereignet sich gegen 18 Uhr zwischen der Raststätte und der Anschlussstelle Wilsdruff.
Der Audi schießt vom linken Fahrstreifen über die gesamte Autobahn nach rechts, kracht in die Böschung und einen Steinhaufen und überschlägt sich mehrfach.

Beide Insassen, darunter vermutlich ein Tramper, werden mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht. Ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz. Es kommt zu Stau.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!