Reifen im Wert von 60.000 Euro von Autobahn geklaut

Leipzig –  Ein Sattelschlepper wurde Opfer eines Raubes. In der Nacht zu Samstag haben unbekannte den LKW am Rastplatz Muldental am Dreieck Nossen aufgeschlitzt und rund 350 Reifen geklaut.

 

© Sachsen Fernsehen

 

Unbekannte haben in der Nacht zu Samstag auf der Raststätte auf der A14 erst die Planen des LKWs aufgeschnitten und dann die Plombe an den Ladetüren entfernt. Der Fahrer soll den Sattelschlepper auf dem Rastplatz abgestellt haben, die Diebe stahlen etwa 350 Reifen der Marke Continental und konnten mit dem Diebesgut im Wert von 60.000 Euro fliehen. Wie hoch der Schaden am Wagen ist, wird noch ermittelt.