Reifenplatzer sorgt für Schäden

Chemnitz- Am Freitag Nachmittag ist es auf der Autobahn 4 in Höhe der Anschlussstelle Limbach-Oberfrohna zu einem Verkehrsunfall gekommen. Gegen 17 Uhr war ein Sattelzug MAN auf der Strecke unterwegs, als ein Reifen des Anhängers platzte.

Die Reifenteile verteilten sich auf der Fahrbahn. Über diese fuhr ein PKW Skoda und ein Kleintransporter Peugeot. An dem Skoda entstand ein Sachschaden von ca. 5.000 Euro. Am Anhänger des Sattelzuges sowie am Peugeot beläuft sich der Schaden auf jeweils ca. 500 Euro. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt.

Quelle: Medieninformation 38 Polizeidirektion Chemnitz