Reifenstecher im Chemnitzer Zentrum

In der Nacht zum Sonntag hat ein Unbekannter an drei auf der Gustav-Freytag-Straße parkenden Pkw jeweils den rechten Vorderreifen zerstochen.

Bei den betroffenen Fahrzeugen handelt es sich um einen Volvo, einen Mitsubishi und einen Nissan. Der Schaden wurde auf ingesamt ca. 350 Euro geschätzt.

Ein Anwohner bemerkte einen mit dunkler Kapuzenjacke bekleideten Mann, der kurz nach der Tat auf der Annaberger Straße in Richtung Stadtzentrum lief. Es könnte sich um den Täter gehandelt haben.