Reifenstecher wieder aktiv?

Chemnitz- Erneut wurden in Chemnitz Autoreifen zerstochen.

Diesmal traf es einen Toyota, der auf der Theresenstraße abgestellt worden war. An dem Fahrzeug wurden zwei Autoreifen zerstochen. Die Tat muss sich zwischen 17.45 Uhr und 21 Uhr ereignet haben.

Der entstandene Sachschaden beträgt zwischen 200 und 300 Euro.

Quelle: Polizei Chemnitz