Reinigungsbranche: Mehr Geld für Beschäftigte

Leipzig- Beschäftigte in der Reinigungsbranche in Leipzig erhalten im neuen Jahr deutlich mehr Geld. Der Einstiegsverdienst steigt auf 11,55 Euro pro Stunde. Das sind vier Prozent mehr als bisher. 

Fachkräfte für Glasflächen und Fassaden erhalten ab sofort einen Stundenlohn von 14,81 Euro, so die IG Bauen-Agrar-Umwelt. Die Gebäudereiniger-Gewerkschaft rät den rund 9030 Beschäftigten nun, genau ihre Lohnzettel zu prüfen, da es sich um Mindestlöhne handele. Falls diese nicht gegeben sind, sollen sich die Betroffenen an die Gewerkschaft wenden. Anfang des Jahres 2023 erhöht sich der Einstiegslohn erneut, auf zwölf Euro pro Stunde. Auch die Vergütungen der Azubis wurden angehoben.

© SACHSEN FERNSEHEN