Reisetipps – So spart ihr 2017 Urlaubstage

Dresden – Kurz vor Weihnachten ist am Flughafen Dresden erfahrungsgemäß Flaute angesagt. Die meisten Dresdner verbringen das „Fest“ traditionsbewusst im Kreise der Familie.  Wie Thomas Strickroth, Inhaber L-Tur-Shop, weiß, ändert sich das ab 27.12. Dann steht für viele die Silvesterreise an.

Für die Urlaubsplanung 2017 lohnt sich ein Blick auf  die Feiertagstermine im Kalender. Der 1. Mai ist zum Beispiel ein Montag und bringt uns ein verlängertes Wochenende.
Für alle Dresdner, die im Sommer nicht in den Schulferien Urlaub machen (müssen), empfiehlt Thomas Strickroth schon jetzt den Juni, nicht nur, weil am 4./5. Juni Pfingstfeiertage sind, auch weil das in vielerlei Hinsicht eine „günstige“ Reisezeit ist. Als Geheimtipp für den Sommerurlaub werden für das Jahr 2017 Griechenland und Bulgarien gehandelt.