Reitzenhain: Mann schwer verletzt

Der 51-jährige Fahrer eines Audi A4 verlor am Sonntagvormittag auf der B 174 etwa 500 m nach dem Abzweig Kühnhaide, die Kontrolle über das Auto.

Der Pkw geriet ins Schleudern und blieb im linken Straßengraben liegen. Der 51-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Am A 4 entstand Totalschaden (ca. 4.000 Euro).

Die Freiwillige Feuerwehr war zur Bergung vor Ort. Die B 174 musste für 1,5 Stunden voll gesperrt werden. 

++
Suchen Sie etwas oder wollen Sie etwas verkaufen? Dann schauen Sie doch mal in unsere kostenlosen Kleinanzeigen