Reizgas im Chemnitzer Zentrum gesprüht

Ein 18-Jähriger hat auf der Brückenstraße in der Chemnitzer Innenstadt am Sonntagmorgen Reizgas versprüht.

Er hatte mit anderen Gästen eine Disco verlassen und dann zwei ihm unbekannte 19-jährige Männer bedrängt. Trotz Aufforderung, dies zu unterlassen, ließ er sich davon nicht abbringen. Unvermittelt sprühte er anschließend den zwei Männern Reizgas ins Gesicht. Sie erlitten leichte Verletzungen.

Die Nachrichten online sehen: Mit der Drehscheibe Kompakt!