Rekord-Spendenerlös beim Benefiz-Promi-Golf

Am Samstag gaben sich die Promis im Golf & Country Club Leipzig in Machern die Klinke in die Hand, oder besser gesagt, den Golfschläger. Denn bereits zum vierten Mal sammelten sie beim GRK Golf Charity Masters Geld für den guten Zweck. +++

Elf bekannte Gesichter, darunter zum Beispiel Sportler Axel Schulz und Stefan Kretzschmar, hatten sich zum Golfturnier angemeldet. Nach dem offiziellen Kanonenschuss gingen die insgesamt 23 Flights, so heißen die Teams im Golf, nacheinander an den Start.

Interview: Axel Schulz – Ex-Boxprofi

Interview: Stefan Kretschmar – Ex-Handballprofi

Elf weitere Promis, wie beispielsweise Lucy, Estefania und Barack Obamas Schwester Auma, gingen lieber zum Schnupperkurs, um sich Tipps vom Profi zu holen.

Interview: Estefania Küster – Moderatorin

Interview: Lucy Diakovska – Sängerin (No Angels)

Interview: Auma Obama – Schwester von Barack Obama

Egal ob Anfänger oder Profi, mit einem hatten alle Gäste gleichermaßen zu kämpfen. Denn Petrus machte es den Golfern an diesem Tag nicht gerade leicht.

Interview: Steffen Göpel – Veranstalter

Und für diesen guten Zweck kam am Ende ein Rekord-Erlös von einer halben Million Euro zusammen. Das Geld geht an die Elternhilfe für krebskranke Kinder, das Kinderhospiz Bärenherz und Hand in Hand for Africa.