Rekorde bei den ChemCats

Sieg und Niederlage im Chemnitzer Basketball

Ein Spiel der Superlative zeigten die ChemCats am Samstagabend. Gegen Erstligaabsteiger Rist Wedel gewannen sie vor gut 450 Zuschauern mit 103:57 (51:29). Ausgerechnet beim neuen Zuschauerrekord der Saison knackten die Cats erstmals wieder die 100-Punkte-Marke. Dies gelang nach mehreren vergeblichen Anläufen zuletzt beim 102:48 gegen Nördlingen am 22. Spieltag der Vorsaison. So erfolgreich waren die Herren des BV TU Chemnitz 99 an diesem Wochenende leider nicht. Sie verloren zu Hause zum Rückrundenauftakt 78:97 gegen USC Freiburg.