96 Millionen Euro Umsatz – Rekordjahr für Leipziger Messe

Leipzig – Das Jahr 2016 war für die Leipziger Messe ein Rekordjahr. Mit einem Umsatz von rund 96 Millionen Euro wurde ein neuer Spitzenwert erzielt. Trotz der Absage der Automesse AMI wurde das Vorjahresergebnis um 16 Millionen übertroffen.

Zur Leipziger Messe Unternehmensgruppe gehören neben dem Congress Center Leipzig auch die Kongresshalle am Zoo und Tochterunternehmen wie der Caterer Fair Gourmet. Auch die Unternehmensableger verzeichneten im ausgehenden Jahr Rekordumsätze.
Auf insgesamt über 281 Veranstaltungen begrüßte die Leipziger Messe 2016 so rund 9.400 Aussteller und über 1,2 Millionen Besucher an ihren nationalen und internationalen Standorten.