Rekordmonat für Flughafen Leipzig/Halle

Der bereits 3. Rekordmonat im Jahr 2015 für den Airport Leipzig/Halle konnte im Juli verzeichnet werden. Knapp 85.000 Tonnen konnten auf dem zweitgrößten Frachtdrehkreuz deutschlands umgeschlagen werden. +++

Der Airport Leipzig/Halle kann zum bereits dritten Mal in diesem Jahr einen Rekordmonat im Frachtaufkommen verzeichnen. Im Juli 2015 konnte ein Frachtumschlag von 84.397 Tonnen erzielt werden. Somit ist der letzte Monat ein absoluter Rekordmonat in der Unternehmensgeschichte. Das Aufkommen stieg im Vergleich zum Vorjahresmonat um 7,7 Prozent. Damit bleibt der Flughafen Leipzig/Halle das zweitgrößte Frachtdrehkreuz deutschlands und wächst auch im elften Jahr in Folge deutlich.