Rekordversuch an der Elbe

Einen ungewöhnlichen Rekordversuch hat es am Sonntag am Dresdner Elbufer gegeben.

Anlaß war das erste Zukunftsfest der lokalen Agenda 21. Sie philophierte zusammen mit mehr als 5.000 Gästen an der längsten Kaffeetafel der Welt über die Zukunft von Dresden.

Unter Beteiligung vieler Sponsoren sollte so unter anderem ein Eintrag ins Guinnes-Buch der Rekorde geschafft werden.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar