Architekt und Europa-Visionär Rem Koolhaas zu Gast in Dresden

Dresden - Den Auftakt der internationalen Redenreihe »Neue Heimat Talks« in der Dresdner Frauenkirche hat am Donnerstagabend Rem Koolhaas gemacht. Er gilt als einer der bedeutendsten Architekten unserer Zeit. Neben seinen zahlreichen Bauten, für die er alle wichtigen Architekturpreise erhielt, ist Koolhaas für seine theoretische Arbeit zum Thema Stadtentwicklung bekannt. Im Gespräch mit dem Kurator der Dresdner Bewerbung zur Kulturhauptstadt Europas 2025, Michael Schindhelm, spricht er über die Krise und Zukunft des urbanen Raums in Europa. 

Die komplette Veranstaltung in der Frauenkirche wird nächste Woche Samstag ab 18 Uhr bei DRESDEN FERNSEHEN ausgestrahlt. Die Talk-Reihe der Stadt Dresden wird im Oktober fortgesetzt. Der Gastredner ist allerdings noch nicht bekannt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.dresden.de

© Sachsen-Fernsehen
© Sachsen-Fernsehen