Remse: Fahrer aus brennendem Fahrzeug gerettet

Am, Samstagabend wurde die Feuerwehr in Remse zu einem Unfall gerufen.

Ein Fahrzeug war auf der B175 in Richtung Glauchau unterwegs. Aus noch zu klärender Ursache kam es von der Fahrbahn ab schleuderte in den benachbarten Wald und Graben und geriet in Brand.

Der Fahrer konnte aus dem Fahrzeug schwer verletzt aus dem brennendem Fahrzeug gerettet werden.

Fotos: Heiko Richter

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung