Rentner erfasst Rentnerin mit Auto

Am Montagmorgen wurde eine 82-jährige Frau beim Überqueren der sechsspurigen Gerberstraße vom Auto eines 70-jährigen Fahrers erfasst. Kurz bevor sie den Grünstreifen in der Mitte der Fahrbahn erreichte, kam es zum Zusammenstoß mit dem Mercedes.

Die Frau wurde dabei laut ersten Angaben zu Boden geschleudert und schwer verletzt. Die Polizei stellte bei der Unfallaufnahme offenbar fest, dass der Pkw mit Sommerreifen ausgestattet war.

Gegenstand der Ermittlungen ist nun offenbar die Frage, ob diese Bereifung bei den morgentlichen Temperaturen zu einem längeren Bremsweg geführt haben könnten. Die Ermittlungen laufen.