Rentner seit vier Tagen vermisst

Zwickau: Seit Montag fahndet die Polizei nach dem 78-jährigen Henry Lenk.

Er war in den Mittagsstunden des 7. Februar von der Zwickauer Wohnung mit seinem roten Peugeot (Z-LA 30) zum Tanken in die Sternenstraße gefahren. An der dortigen Tankstelle verliert sich seine Spur.

Henry Lenk wird wie folgt beschrieben: circa 180 Zentimeter groß und schlank. Er hat kurze, graue Haare und graue Augen. Zum Zeitpunkt seines Verschwindens trug er einen schwarzen Anorak, eine hellbraune Cordhose und schwarze Winterschuhe. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Zwickau, Telefon 0375/ 4284480.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!