Rentnerin ausgeraubt

Am Dienstag ist eine 76-jährige Frau in ihrem Wohnhaus an der Max-Türpe-Straße überfallen worden.

Als sie vom Einkaufen zurückkam, betraten nach ihr zwei Jugendliche das Haus. Im Durchgang zum Fahrstuhl riss einer der beiden der Frau die Umhängetasche mit 30 Euro Bargeld und persönlichen Papieren von der Schulter und flüchtete. Die 76-Jährige stürzte und zog sich leichte Verletzungen am Kopf zu. Die Polizei sucht nach Zeugen, die den Überfall beobachtet haben.