Reparatur dauert länger

Die Drahtseilbahn Augustusburg bleibt länger als geplant außer Betrieb.

Nach Aussagen des Betreibers wird nun versucht, die historische Bahn bis Donnerstag kommender Woche wieder flott zu bekommen. Die Drahtseilbahn musste bereits am Dienstag wegen eines Defekts an einem der Antriebe ihren Betrieb vorübergehend einstellen.

Eigentlich sollten die Reparaturarbeiten bis Ende dieser Woche beendet sein.
Das Nachsehen haben vor allem die Ferienkinder, da die mehr als 90 Jahre alte Bahn nun zu Beginn der Herbstferien nicht genutzt werden kann.

Als Wiedergutmachung wird der Betreiber nach der Reparatur die Fahrtpreise für vier Tage um fast 50 Prozent senken.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!