Reparaturarbeiten nach Zugunglück beendet – Strecke Chemnitz-Leipzig wieder frei

Die Bauarbeiten in Lauterbach-Steinbach auf der Strecke zwischen Leipzig und Chemnitz wurden heute Nachmittag 16.15 Uhr beendet. Damit kann die Strecke zwischen Leipzig und Chemnitz ab sofort wieder planmäßig bedient werden. +++

Die Züge der Regional-Express-Linie RE 6 fahren damit zwischen Leipzig und Chemnitz wieder nach dem für 2011 geltenden Fahrplan.

Auf dem beschädigten, mehr als 100 Meter langen Streckenabschnitt, wurden mehrere hundert Schwellen getauscht, zahlreiche Kabelstränge für Signal- und Telekommunikationstechnik erneuert, der Schotter verdichtet und die Gleise gerichtet. Dafür war zum Teil Spezialtechnik im Einsatz.