Resonanzen-Festival gestartet

Seit Donnerstagabend läuft das Festival für Hörkunst „Resonanzen“ auf Hochtouren.

Im Leipziger Tapetenwerk und in der Schaubühne Lindenfels werden Radioarbeiten, Klanginstallationen, Konzerte, und Performances präsentiert.

Schwerpunkt sind die unterschiedlichen Inszenierungsstrategieren des Hörens und des Hörers.