Respektloser Randalierer in Leipzig-Kleinzschocher

Ein 18-jähriger Mann randalierte am Mittwochabend in einem Supermarkt in der Antonienstraße.

Polizeiberichten zufolge bedrohte und beleidigte der Täter einen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes, als dieser eingriff. Die Polizei fand den 18-Jährigen vor dem Supermarkt. Er wehrte sich massiv gegen die Beamten und beleidigte, bespuckte und biss die Schutzmänner.

Gegen den polizeibekannten Randalierer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung eingeleitet.