Hier helfen Leipziger mit vollem Herzblut Bedürftigen

Leipzig – Das Restaurant des Herzens öffnet bis zum 6. Januar seine Tore für bedürftige Leipziger. Für deftige Hausmannskost, Kaffee, Tee, Kuchen und vor allem nette Worte und Unterhaltung sorgen hier Menschen wie Sabine Glinkowski. Die Initatoren heißen die Leipziger von Montag bis Samstag zwischen 16 bis 18 Uhr willkommen.

Ihr Takt ist das klappern der Teller, ihre Symphonie die gezauberten Speisen, ihr Applaus die netten Gespräche im Restaurant des Herzens in der Bornaischen Straße 120. Sabine Glinkwoski ist ehrenamtliche Mitarbeiterin und die Küchenfee, wie sie von allen genannt wird, sie ist mit vollem Herzen dabei.
Auch in der 22. Saison packt Sabine Glinkowski noch mit an, zaubert mit ihren Helfern von Montag bis Samstag bis zum 06. Januar ein dreigängiges Menü auf den Tisch.
Der Dienstplan für die gesamte Saison ist schon gut besetzt, benötigt werden allerdings noch Lebensmittelspenden, welche im Restaurant des Herzens in der Bornaischen Straße 120, oder im Hotel ibis in der Reichsstraße 17 abgegeben werden können. So können auch dieses Jahr wieder Kinder- und Erwachsenen Augen in der Weihnachtszeit erstrahlen.

Nähere Informationen finden Sie hier oder unter der Telefonnummer 0174/ 8239445.
Auch Geldspenden sind gern gesehen.
IBAN: DE70860200860004590058
HypoVereinsbank Leipzig