Rettungsschwimmer gesucht! Leipziger Freibäder brauchen Personal

Leipzig – Aktuell ist wahrlich nicht das passende Wetter für einen Besuch in einem der zahlreichen städtischen Freibäder. Abhängig von den Temperaturen ist Saison-Start aber sowieso erst in einigen Monaten. Doch bereits jetzt suchen Leipzigs Freibäder nach neuem Personal.

Auch in diesem Jahr wird deutschlandweit wieder ein akuter Mangel an ausgebildeten Fachkräften und Bademeistern kurz vor Start der Freibadsaison erwartet. Um dem in Leipzig entgegenzuwirken, suchen die Sportbäder jetzt schon nach Rettungsschwimmern, Kassierern und Anlagenpflegern für den Zeitraum April bis September. Verantwortungsbewusstsein und Engagement bei den Bewerbern sind dabei Grundvoraussetzungen.

Eine dauerhafte Anstellung ist ebenfalls möglich, denn auch im Winter gibt es in den Schwimmhallen personellen Bedarf.

Details zur den angebotenen Stellen finden Sie auf der Webseite der Leipziger Sportbäder.