Rettungsübungen am Chemnitzer Schloßteich

Die Wasserwacht Chemnitz zeigt am Samstag am Schloßteich eine Eisrettungsübung.

Laut der Organisation lauern an zugefrorenen Gewässern immer wieder Gefahren die nicht richtig eingeschätzt werden.

Interview: Michael Birkner – Landesleiter der Wasserwacht Sachsen

Tragische Unfälle in der Winterzeit führen leider immer wieder zu dramatischen Rettungsaktionen, die häufig ohne Erfolg bleiben.

Interview: Michael Birkner – Landesleiter der Wasserwacht Sachsen

Damit dieser Fall nicht eintritt, möchte die Wasserwacht Chemnitz insbesondere Eltern, Lehrer und Erzieher über die Gefahren an winterlichen Gewässern aufklären. Am Samstag, 11.30 Uhr werden auf dem Schloßteich praktische Übungen zur Rettung und Selbstrettung gezeigt.

Außerdem können sich alle kleinen und großen Zuschauer an einem Eisschätzen beteiligen und vielleicht einen kleinen Preis gewinnen. Mehr zu der Eisrettungsübung sehen Sie auch am Montag ab 18.00 Uhr stündlich in der Drehscheibe Chemnitz.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar